MTA-2012: Ein Computerspiel für den MTA-Nachwuchs.

06.12.2011 | Good Games |

Von: Guido Doublet

Mit MTA-2012 können die Spieler den MTA-Beruf spielerisch erfahren und ihre Talent für diese Aufgabe entdecken.

MTA 2012 - Das virtuelle Praktikum für angehende medizinisch-technische Assistenten

MTA 2012 - Das virtuelle Praktikum für angehende medizinisch-technische Assistenten

Der Medizinisch-Technischen Assistent (MTA) ist lebenswichtig für uns Patienten. Er betreibt Patientenaufklärung, Risikokommunikation, technische Diagnose, Indikationen und arbeitet vernetzt mit anderen MTA. Deswegen brauchen wir Nachwuchs für diesen lebenswichtigen Beruf. Aber ist der MTA-Beruf der richtige für mich und bin ich der Richtige für diese verantwortungsvolle Aufgabe? Wie kann ich das schnell und unkompliziert herausfinden? Die Antwort: Durch MTA-2012, dem ersten Online-Computerspiel, das ein virtuelles MTA-Praktikum und so fordernd wie das echte Leben ist. Diese Idee hat den Deutschen Verband Technischer Assistentinnen/Assistenten in der Medizin überzeugt. TAKOMAT (Köln) und Ulmer Kommunikationsbüro (Stuttgart) werden in der ersten Hälfte 2012 die spielbare Berufsberatung zum MTA realisieren. MTA-2012 ist eine tolle Herausforderung für TAKOMAT. Wir sind überzeugt, Games werden das neue Pre-Assessment-Center und das virtuelle Praktikum. Hier entdecken sich die Talente selbst und werden entdeckt. Eine grosse Chance für alle in Zeiten des Fachkräftemangels.